Neues im Verein

73. Hauptversammlung

Trotz Hitzesommer zufrieden mit dem letzten Jahr Mischa Frei vl und Rahel Joanidis Httenwarte Marco Dornig Webmaster Nico Neff Untersttzung der Jugendfischer Manfred Steiger Stv Gewsserwart Ralf Bont Kassier Thomas Dietrich Prsident Fredi Zellweger Materialwart Christian Schmid Jugendwart Tanja Schmelzer Aktuarin und Fridolin Scherrer Gewsserwart


«Die Welt ist im Wandel und wir Fischer sind direkt von den Konsequenzen betroffen», sagte Thomas Dietrich, Präsident des Fischereivereins Mittelrheintal, zu den 81 Fischerinnen und Fischern, die sich zur Hauptversammlung eingefunden hatten. Es sei wichtig, sich in den Bereichen einzusetzen, die die Fischerei betreffen. Die Verschmutzung der Gewässer durch Pestizide und Hormone schreite voran und entwickle sich zu einem Problem. Weniger problematisch zeigt sich die Mitgliederentwicklung.

Dazu die Themen:
Jugendfischer, Trockenheit und Egli als Fisch des Jahres und am meisten gefangener Fisch im FVM


Zum ganzen Artikel:

https://rheintaler.ch/artikel/keine-probleme-beim-nachwuchs/58995

Fisch des Jahres 2019: das Egli

Der beliebteste Schweizer Speisefisch – das Egli –ist Fisch des Jahres 2019. Mit dieser Wahl will der Schweizerische Fischerei - Verband SFV ein positives Zeichen setzen: Ja, Fische aus unseren eigenen Gewässern sind eine vorzügliche Speise. Umso wichtiger sind für das Egli und alle Fischarten gute Lebensbedingungen in den Seen, Flüssen und Bächen.



Fänge

Samstag 22 September 2018 - Markus Ribi fängt beim Spinnfischen auf Hecht einen 1.84 Meter langen Wels.

Sehr schöner Fang - Petri Heil!

Ein Wunderschöner Zannder wurde von Antonio am 21 Mai 2018 im Alten Rhein gefangen. Dies mit einer stolzen Grösse von 80 CM und 4.325 Kilo - Petri Heil!